Am von in der Kategorie Publikationen.

The „UsedSoft“ decision of the Court of Justice of the European Union (CJEU) about the right of a buyer of a downloaded copy of a software to resell this copy triggered a controversial discussion about the applicability of the „exhaustion“ rule (US: first-sale doctrine) to Copyright protected digital goods (as, e.g., also e-books). This paper offers, in a first step, a systematic analysis and assessment of economic reasonings that have been discussed in the literature about exhaustion, and applies this framework, in a second step, to downloaded digital creative works.

Am von in der Kategorie Publikationen.

A great transformation is more than a cluster of reforms and also more than a mere transition between regimes. A sufficiently clear and specific conception of a great transformation not only yields a convenient shorthand term for comprehensive change, but also may contribute to asking the right questions regarding theoretical challenges and practical difficulties associated with comprehensive change.

Politikwissenschaft

Am von in der Kategorie Publikationen.

Threats of mass revolts could effectively constrain a dictator’s public policy if it were not for the collective-action problem. Mass revolts nevertheless happen, but they follow a stochastic pattern. We describe this pattern in a threshold model of collective action and integrate it into an agency model which demonstrates how mass revolts can impact on a winning coalition’s incentives to keep backing an incumbent dictator.

Politikwissenschaft

Am von in der Kategorie Publikationen.

Seit 1966 decken Ergänzungsleistungen (EL) zur AHV und IV vorhandene Lücken zwischen Renteneinkommen und Existenzminimum. Statt mit der Giesskanne werden damit effektiv und gezielt Bedürftige unterstützt. Von der Öffentlichkeit und der Politik lange kaum wahrgenommen, entwickelten die EL allerdings eine weit über dem Wirtschaftswachstum liegende Ausgabendynamik.

Soziologie

Am von in der Kategorie Publikationen.

We develop a model of insurrection markets and integrate the youth bulge as measured by the relative youth cohort size. As youth-specific characteristics we define the young person’s attitude toward revolutionary groups and the government, the degree of risk aversion and the relative productivity of young people on the insurrection market as compared to the official labor market.

Allgemein

Am von in der Kategorie Stipendium.

Die Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit fördert Begabte. Unsere Stipendiatinnen und Stipendiaten sind Botschafter der Freiheit, die sich aktiv in gesellschaftliche Belange einbringen. Materielle und ideelle Förderung haben dabei denselben Stellenwert. Die Teilnahme an Bildungsaktivitäten, aktives Engagement für die Stipendiatenschaft und das Einbringen von Ideen und Beiträgen in die Stiftungsarbeit erfüllen die ideelle Förderung mit Leben.

Am von in der Kategorie Stipendium.

Talente entdecken – Talente fördern: Die Konrad-Adenauer-Stiftung unterstützt besonders begabte und engagierte junge Menschen mit einem Stipendium. Unser Ziel ist es, dass sie als künftige Führungskräfte und aktive Bürger in Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Medien, Kultur und Gesellschaft Verantwortung übernehmen.