Am von in der Kategorie Publikationen.

Dr. Karen Horn has interviewed Israel M. Kirzner for the academic journal Perspektiven der Wirtschaftspolitik. An English-language version has now been published by the online magazine CapX. Here is Kirzner’s take on neoclassical economics: „For neoclassicals, the entrepreneurial element is a nuisance, a pest, something they would wish to eliminate because it makes it difficult or in fact impossible for them to derive clear results.“

Allgemein

Am von in der Kategorie Chancen, Stipendium.

Die Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit fördert Begabte. Unsere Stipendiatinnen und Stipendiaten sind Botschafter der Freiheit, die sich aktiv in gesellschaftliche Belange einbringen. Materielle und ideelle Förderung haben dabei denselben Stellenwert. Die Teilnahme an Bildungsaktivitäten, aktives Engagement für die Stipendiatenschaft und das Einbringen von Ideen und Beiträgen in die Stiftungsarbeit erfüllen die ideelle Förderung mit Leben.

Am von in der Kategorie Chancen, Stipendium.

Talente entdecken – Talente fördern: Wir unterstützen besonders begabte und engagierte junge Menschen mit einem Stipendium. Unser Ziel ist es, dass sie als künftige Führungskräfte und aktive Bürger in Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Medien, Kultur und Gesellschaft Verantwortung übernehmen.

Allgemein

Am von in der Kategorie Chancen, Stipendium.

Das Institut für Begabtenförderung der CSU-nahen Hanns-Seidel-Stiftung hat es sich zur Aufgabe gemacht, durch ideelle und finanzielle Förderung zur Erziehung eines persönlich und wissenschaftlich hochqualifizierten Akademikernachwuchses beizutragen. Zielgruppe sind Studenten und Doktoranden, die überdurchschnittliche Schul- und Studienleistungen erbringen und gleichzeitig gesellschaftspolitisch engagiert sind.