Am von in der Kategorie Chancen, Stellenangebot.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt, befristet auf 2 Jahre, sucht die Stiftung für die Freiheit am Standort Gummersbach einen Leiter / eine Leiterin des Themengebiets „Liberale Positionen und Kooperationen“.

Kerntätigkeiten: Konzeption, Organisation und Durchführung von Seminarveranstaltungen zu liberalen Themen; perspektivische Identifizierung von Veranstaltungsthemen; Kontaktpflege und kontinuierliche Evaluierung der Kooperationspartner sowie Akquise neuer Partner im Rahmen des politischen Networkings; Budgetverantwortlichkeit inkl. Überwachung des Abrechnungswesens; Personalführung.

Anforderungen: abgeschlossenes Hochschulstudium (z.B. der Sozial- / Politikwissenschaften, Pädagogik, Erwachsenenbildung) oder vergleichbarer Abschluss; praktische Erfahrungen auf dem Gebiet der politischen Erwachsenenbildung; gute methodisch-didaktische Kenntnisse; nachweisbare Führungserfahrung; gute Kenntnisse des liberalen Umfeldes und liberales Engagement; gute Englischkenntnisse.

Vorteile: flache Hierarchien; flexible Arbeitszeiten; bedarfsgerechte Weiterbildung; attraktive betriebliche Altersvorsorge; ca. 3.657 € Brutto (Einstiegsstufe), Entgeltgruppe 13 / TVöD Bund; ggf. ein Einsatz in einem der Auslandsprojekte.

Bewerbungen (bitte im PDF-Format) bis zum 30. Juli 2017 an personal@freiheit.org. Bitte geben Sie in Ihrer Bewerbung auch Ihre Kündigungsfrist bzw. den nächstmöglichen Einstiegstermin an.